News

Box-Series Zurich gehen in die erste Runde!

Auftakt der vielversprechenden Veranstaltungsreihe am 25. Februar 2012 

14.02.2012 – Am 25. Februar 2012 ist es soweit: Mit dem internationalen Boxmeeting SwissBoxing Team vs. Auswahl Slowakei starten die Box Series Zurich in die erste Runde.

Leicht hatte es der Boxsport noch nie: Boxer haben auch heute noch oft einen schlechten Ruf, die Szene gilt manchen als halbseiden und Boxveranstaltungen werden selbst von Sportbegeisterten vielfach gemieden, da Turnhallenmief halt nicht so verlockend ist. Dem will man mit den Amboss Box Series Zurich 2012 Abhilfe schaffen.
 

Startschuss am 25. Februar 2012 in Glattbrugg

Am Samstag, den 25. Februar 2012 startet nun also um 19 Uhr in Glattbrugg die erste von insgesamt 4 Veranstaltungen in diesem Jahr, die mit den alten Zöpfen aufräumen will. Doch wer steckt hinter dieser Initiative? Federführend sind die Repräsentanten von vier im Raum Zürich wohlbekannten Boxclubs: Tobias Kron vom Box-Ring Zürichsee, Marcel Leibacher und Moritz Hager vom Boxclub Kreis 9, Engin Köseoglu vom Boxring Baden und Box Club Zürich-Cheftrainer Matthias Luchsinger wollen damit ein neues Podium schaffen für die Athletinnen und Athleten. Und mit einem abwechslungsreichen Programm soll der Kreis des Publikums erweitert werden.
 

Sport und Show für unterhaltende Events

„Spitzensport und Unterhaltung müssen sich nicht ausschliessen, sondern können sich bestens ergänzen“, erläutert Tobias Kron den Grundgedanken, der hinter den Box Series steckt. Mit einer professionellen Organisation ist man überzeugt, viele Zuschauer begeistern zu können. Dahinter steckt viel Goodwill von allen Beteiligten. Diese arbeiten ehrenamtlich und haben sich dazu verpflichtet, dass alle Einnahmen ausnahmslos in die Serie fliessen und der Sport- und Jugendförderung dienen. Zudem hat sich mit der Zürcher Brauerei Amboss ein namhafter Titelsponsor gefunden.


Weitere Informationen (www.boxserieszuerich.ch)

Amboss Box Series Zurich, Part I in Glatthof/Glattbrugg:

Samstag, 25.02.2012 im Glatthof/Glattbrugg: SwissBoxing Team vs. Slowakei

Einlass: 17.30 Uhr, Vorkämpfe: 18.00 Uhr, SwissBoxingTeam: 19 Uhr

Mit dem SwissBoxingTeam treten die besten Eliteboxer der Schweiz gegen eine Auswahl aus der Slowakei an. In den Vorkämpfen boxen vielversprechende Talente ebenfalls unter der Aufsicht von Swissboxing. Die Veranstaltung bietet neben Sport auch attraktive Shows mit DJ oder Capoeira-Kampfkunst – passend zum Las Vegas-Stil des Glatthofs.
 

Mit Yves Studer konnte der erfolgreichste Profiboxer der Schweiz und Weltmeister Mittelgewicht IBC als Special Guest gewonnen werden: Er wird die Nicolet-Trophy für den besten Elite-Boxer 2011 an Nikq Kreshnik vom BC Zürich übergeben. 




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation