News

Rony Toro gestorben

BC Winterthur trauert um Rony Toro

11.08.2009 (JS) - Rony Toro, ehemaliger Amateurboxer im Halbschwergewicht, ist tot. Er starb am 5. August an den Folgen eines Herzversagens. Der stets aufgestellte Hundefreund bestritt seinen letzten Kampf am 31. Oktober 2004 anlässlich der Ausscheidungskämpfe zu den Schweizermesterschaften in Baden gegen den Zürcher Adil Sulimani.

Wir entbieten den Angehörigen und Freunden von Rony unsere herzliche Anteilnahme.

SwissBoxing
Verbandsrat


Es ist eine Ferne, die war, von der wir kommen.
Es ist eine Ferne, die sein wird, zu der wir gehen.

J. W. von Gothe

 

 

 


 

 

 




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation