News

Aniya Seki (SUI) vs. Eva Marcu (ROM)



GBU-Championesse Aniya Seki greift anlässlich der Schwergewichts-Weltmeisterschaft Klitschko vs. Thompson in Bern nach der WIBF-Krone 

13.06.2012 - Aniya Seki (22 Kämpfe, 18 Siege), Bernerin mit japanischen Wurzeln und amtierende Weltmeisterin im Superfliegengewicht nach Version der Global Boxing Union (GBU), kämpft am 7. Juli 2012 im Stade de Suisse in Bern um den vakanten WM-Titel der Women’s International Boxing Federation (WIBF).

Am 26. Dezember 2011 hatte sie ihren ersten WIBF-Titelkampf im Superbantamgewicht gegen die 27-jährige Dominikanerin Marylin Hernandez (29 Kämpfe, 21 Siege) knapp nach Punkten verloren. Nach sechs Monaten ohne Match von Hernandez ist der Titel vakant.

Nun erhält Aniya Seki ihre zweite Chance, sich einen der begehrtesten Gürtel im Frauenboxen überhaupt zu erkämpfen. Im Rahmen der Vorkämpfe zum WM-Fight im Schwergewicht von Wladimir Klitschko gegen Tony Thompson hat sie nun die Gelegenheit dazu. Ihre Gegnerin ist die rumänische Nummer1 im Bantamgewicht, Eva Marcu (11 Kämpfe, 7 Siege). Die 21-Jährige lebt und trainiert in Ungarn.
 

Kampfdetails

Titel: World Championship WIBF & GBU
Runden:10x2 Minuten
Gewichtsklasse: Superbantamgewicht bis 55,33 kg
Kampfbeginn: ca. 21.00 Uhr 




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation