News

Brandenburger-Cup: Russen und Deutsche räumen ab



27.08.2012 – Gestern wurden in Frankfurt an der Oder die Goldmedaillengewinner des prestigeträchtigen Brandenburger Cup, der zum 17. Mal zur Austragung gelangte, ermittelt.


Beim Brandenburger Cup handelt es sich um ein hochkarätiges Box-Turnier, an welchem die besten Boxer der Kategorie Jugend teilnehmen. Nicht am Start waren Boxer aus der Schweiz.

Dominiert wurde das Turnier von den Russen und den Deutschen. Beide Nationen gewannen je 5 Gold- und 2 Silber-Medaillen.


Jack Schmidli


Die Goldmedaillengewinner:

Halbfliegengewicht
Yusup Gazaev (Russland)

Fliegengewicht
Richard Gomann (Deutschland)

Bantamgewicht
Omar El Hag (Deutschland)

Leichtgewicht
Khuseyn Baysangurov (Russland)

Halbweltergewicht
Eimantas Stanionis (Litauen)

Weltergewicht
Igor Kharitonov (Russland)

Mittelgewicht
Abu-Lubdeh Abdulrahman (Deutschland)

Halbschwergewicht
Aleksanda Jankovic (Dänemark)

Schwergewicht
Andrey Stoskiy (Russland)

Super-Schwergewicht
Dennis Lewandowski (Deutschland)

  




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation