News

Kubanischer Rhythmus und die Weltmeisterin

03.09.2012 - Beim Frauentreffen in Basel flogen am Samstag die Fäuste. Zuvor jedoch wurde unter der Aufsicht des Kubanischen Trainergastes Rhythmus und Koordination Schritt um Schritt eingeübt.

Jo de Vrieze arbeitet in Havanna bei der Ausbildung junger Boxer beim Verband und brachte interessante aber auch bewährte Informationen mit. Zum Sparring eingeladen war auch die Ex-Weltmeisterin Anne-Sophie Mathis. Sie war mit dem Sparring der Schweizer Frauen so zufrieden, dass ein Wiedersehen abgemacht wurde. 

Die nächsten Einsätze sind internationale Turniere in München, Berlin und Frauenkämpfe bei den  Boxeo's in Basel sowie an der Schweizer Meisterschaft. 

Einen Dank an alle Teilnehmerinnen und Trainer für die gute Zusammenarbeit und Engagement.

 

Angelo Gallina
Chef Frauen 




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation