News

KO-König Wilder erneut unwiderstehlich

09.09.2012 - Der Bronzemedaillengewinner von 2008, Deontay „Bronze Bomber“ Wilder landete gestern Nacht in Costa Mesa (Kalifornien) den 25. Knockout im 25. Kampf gegen den zuvor ungeschlagenen Damon „Bulldog“ McCreary (14-0, 10 KOs).

Wilder (r.) im Fight gegen Harold Sconiers, der nach vier Niederschlägen aus dem Kampf genommen wurde

Der sehr kommunikative Wilder, der mit seiner Rhetorik an Cassius Clay erinnert, schlug seinen Gegner in der ersten Runde und (zweimal) im zweiten Durchgang nieder. Der Referee stoppte das ungleiche Gefecht nach 55 Sekunden der zweiten Runde. Deontay Wilder gilt als grosse Hoffnung im  Schwergewicht.


Jack Schmidli  




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation