News

Der boxerische Geist



Boxen ist Motivation und Meditation. Der Kampfgeist ist ein Bekenntnis zur Kraft, zur Schnelligkeit und zur Beweglichkeit. Der Mut ist die Seele der kämpferischen Fähigkeiten. Der körperliche Einsatz sorgt für sportliches Bewusstsein. Kampf- und Siegeswille fördern den Durchhaltewillen.

Die geistige und mentale Energie fördert den Glauben an sich selbst. Der boxerische Geist beglückt die Sieger und tröstet die Verlierer. Boxen bekämpft die Trägheit sowie die Langsamkeit und fördert den Wettstreit. Boxen findet seinen Lebenssinn in der geistigen und körperlichen Lebendigkeit.

Raoul Bussmann, Boxing Club Luzern 


 




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation