News

Information der Kampfrichterkommission

06.02.2013 - Im Herbst 2012 wurde SwissBoxing von der AIBA informiert, dass ab 01.01.13 für Elite-Boxer die Kopfschutztragpflicht für Wettkämpfe aufgehoben wird. Kürzlich hat SwissBoxing die Information erhalten, dass die AIBA diese Regelung vorläufig zurückgezogen hat.

Ebenfalls ist bekannt, dass die AIBA ein neues Punktesystem einführen will.  Zu welchem Zeitpunkt dies geschehen wird, ist noch nicht bekannt. Die AIBA wird Ende Februar 2013 sämtliche Verbände über die vorliegenden Punkte informieren.

Aus diesen Gründen gilt vorläufig bis auf weiteres die Kopfschutztragpflicht für sämtliche Boxkämpfe, die unter SwissBoxing durchgeführt werden.
 

Bern, 03.02.13

 

Fabian Guggenheim

Präsident Kampfrichterkommission




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation