News

Südwestdeutsche Auswahl gewinnt in Luzern

Bericht von Andreas Anderegg (Fotos folgen)

02.03.2013 - Der Boxing-Club Luzern verstärkt unterlag am Samstagabend in Luzern in einem internationalen Vergleichskampf gegen eine Staffel aus Südwestdeutschland mit 5:9 Punkten. Die Siege für die Schweizer holten Davide Faraci (BR Baden, Punktsieg gegen Alex Schwetschuk) und Silvan Bühler (BC Luzern, Punktsieg gegen Oliver Pritschov), Lokalmatador Maziar Hosseinpur und der Deutsche Mirco Grunder trennten sich im letzten Kampf des Abends unentschieden.

Höhepunkt der Abendveranstaltung, die in Ergänzung zu den Jugend Schweizermeisterschaften durchgeführt wurde, war der Kampf von U22-EM-Bronzemedaillengewinner Davide Faraci. Er boxte seinen Gegner sauber aus und liess nie Zweifel am Sieger des Kampfes aufkommen. Rund 150 Zuschauerinnen und Zuschauer wohnten der Boxveranstaltung in der Utenbergturnhalle bei, die vom Boxing-Club Luzern unter der Leitung von Präsident und Cheftrainer Massimo De Filippo mustergültig durchgeführt wurde.

Resultatübersicht




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation