News

Asmussen und Brügger Gold!

Blitzbesuch beim Team Boxclub Basel in der Garderobe von der Weltmeisterin: Sarah-Joy Rae, Tina Asmussen, Barbara Wilhelmi, Angelo Gallina, Susi Kentikian, Nadija Barriga, Mirijam Jberg, Sandra Brügger und Diana Bogdanovic

5 Siege für das Team Basel beim 11 Nationen Girls Cup in Hamburg.

06.03.2013 - Beim grössten internationalen Frauenboxturnier in Deutschland, beim Girls Cup in Hamburg, nahmen 11 Nationen teil. Ungarn, Norwegen, Schweden, Dänemark, Polen, Niederlanden, Tschechei, Azerbaijan, Österreich, Deutschland und der Boxclub Basel. Der Boxclub Basel war gleich mit sechs Boxerinnen zugegen. Zwei von Ihnen gewannen Gold.
 

Am Start waren die Kategorien Kadettinnen, Juniorinnen und Amateurinnen. Das Turnier, welches nun bereits zum fünften Mal durchgeführt wurde, ist eine Top-Gelegenheit, um internationale Erfahrungen zu sammeln. Der Girls-Cup ist ein Turnier wo Boxerinnen in verschiedenen Kategorien, Elite oder bis 15 Kämpfe, gegeneinander antreten können. Auch hat sich das Beibehalten des Nachwuchsbereichs bei den beteiligten Nationen bewährt. Mit über 150 Beteiligten ist es mit Abstand eines der grössten Turniere in Deutschland. An die 40 Kämpfe pro Tag fanden in zwei Staffeln statt.

Ernst Mattheisen  und seinem Team vom Boxclub Hanseat ist es gelungen, mit viel Charme und Arbeit sein Turnier zu einem der grössten in Europa herauszubringen. Die gute Stimmung überträgt sich auf alle Beteiligten bis zum Publikum. Dass so etwas in der Schweiz auch möglich wäre, zeigte auch die letztjährigen 120 Meldungen beim einzigen Frauenturnier in der Schweiz, dem Gallina Cup in Basel.

Das Basler Team zeigte in Hamburg gute Leistungen und war den anwesenden Eliteboxerinnen der Nationalteams phasenweise ebenbürtig.

In der Kategorie Elite 60 Kg gewann Sandra Brügger das Finale gegen die Deutsche Nina Meinke. Brügger boxte ihr bestes boxen und war kaum zu stoppen. Zu stark war ihre Dominanz. Bereits in der Vorkämpfen durften die Kontrahentinnen dies zu spüren bekommen. Die Deutschpolin Beate Blaszic und die Österreicherin Bulut hat Brügger klar nach Punkten besiegt.

Kategorie Elite 60 Kg B: Tina Asmussen gewinnt das Finale gegen die Schwedin Skoghagen klar nach Punkten. Asmussen boxte geschickt und war über alle Runden klar überlegen. Ihre Gegnerin hatte kaum eine Chance um die Rechtsauslegerin aus Basel in Bedrängnis zu bringen.Im Halbfinal besiegte Asmussen  Tschechin Konecná knapp nach Punkten.

Halbfinalergebnisse: Nadia Barriga, Boxclub Basel verliert knapp gegen die ehemalige Europameisterin aus Ungarn, Katalin Ancsin. Barriga boxte gut und verlor erst kurz  vor Schluss knapp nach Punkten geschlagen geben. Sarah-Joy Rae, vom Boxclub Basel hatte gegen die Dänin Line Svendsen das nachsehen. Obwohl sie die erste und letzte Runde gewann, hatte die Dänin mehr Punkte auf dem Konto. Guter Kampf und knappes Ergebnis.
 

Angelo Gallina

Trainer Boxclub Basel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation