News

Boxingnews

Boxing News vom 29. Juni 2009

Marco Huck greift (erneut) nach der Krone im Cruisergewicht

Der deutsche Cruisergewichtler, Ex-Gegner von Nuri Seferi, erhält die einmalige Chance, erneut um die Weltmeisterschaft im Cruisergewicht zu boxen. Dabei wird er den WBO-Champion VIctor Emilio Ramirez herausfordern. Der Kampf wird am 29. August in Deutschland ausgetragen. Der genaue Ort wird in den nächsten Tagen bekanntgegeben.



Bekannt wurde Ramirez in Deutschland, als er den hoch gehandelten früheren Amateur-Weltmeister Alexander Alesseev (Universum Boxpromotion) im Januar dieses Jahres durch technischen K.o in der neunten Runde bezwang.


Arthur Abraham verteidigt erfolgreich seinen IBF-Titel

Arthur Abraham besiegte am letzten Samstag Abend in der Berliner Max-Schmeling-Halle Mahir Oral durch technischen K.o. in der zehnten Runde und bleibt in seinem 30. Kampf als professioneller Boxer ungeschlagen.



Der Herausforderer hielt den amtierenden Champion in den ersten drei Runden auf Distanz und nutzte seine Reichweitenvorteile optimal. Dabei wurde Abraham seinem Ruf als Langsamstarter einmal mehr gerecht. Ab der 4. Runde drehte der Deutsch-Armenier dann aber richtig auf, setzte seinen Widersacher mächtig unter Druck und schickte diesen mit einer Links-Rechts-Kombination auf die Bretter. Weitere Niederschläge folgten in der 5. und in der 6. Runde. Im 10. Durchgang schickte Abraham seinen Gegner gleich dreimal in den Ringstaub, worauf Orals Trainer das Handtuch zum Zeichen der Aufgabe in den Ring warf.

Nach dem Kampf gab Arthur Abraham bekannt, dass er fortan im Super-Mittelgewicht kämpfen werde.


"Hurrikan" Sylvester vor erneuter WM-Chance

Sebastian Sylverster
setzte sich in der Undercard der WM zwischen Arthur Abraham und Mahir Oral gegen den Amerikaner Lajuan Simon mit einem einstimmigen Punktesieg durch (116:112, 115:113 und 117:111) und wird sich nach diesem Erfolg auf Platz zwei der IBF-Weltrangliste im Mittelgewicht vorschieben. Damit steht der Deutsche kurz vor einer erneuten Weltmeisterschaft. Den letzten WM-Kampf verlor Sylvester gegen Felix Sturm.



Simon, der im März dieses Jahres gegen Arthur Abraham um die IBF-Weltmeisterschaft geboxt und nur nach Punkten verloren hatte, war der erwartet starke Gegner.


Jack Schmidli

 


 

 

 




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation