News

Boxen und Schwingen im Duett

27.05.2013 - In Zusammenarbeit mit dem Projekt „get-together“ stand am Samstag in der Turnhalle Neufeld in Frenkendorf eine Begegnung der Kulturen auf dem Programm.

LC-Nachwuchs beim ersten Match

Zahlreiche Nachwuchsboxer von Genf bis St. Gallen waren angereist, um sich in einem Leichtkontaktturnier zu messen. Neben den Sprachbarrieren waren noch weitere Hürden zu überwinden. Die Jugendlichen und Junggebliebenen Boxer durften sich nämlich unter Anleitung des Spitzenschwingers Cédric Huber und seinen Kollegen auch im Schwingen versuchen.

Schwingduell Boxer vs. Schwinger unter der Beobachtung von Cédric Huber

Zurück bleibt die Erkenntnis, dass der Kern der Sportarten, welcher von Theodor Heuss treffend beschrieben wurde, aller Unterschiede zum Trotz ähnlich ist: „Es ist keine Schande hinzufallen, aber es ist eine Schande, einfach liegenzubleiben.“
 

Sportliche Grüsse

Gregor Stadelmann, Präsident NAB Center




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation