News

Mitteilung der Geschäftsstelle

Lizenzerneuerungen

Die Lizenzen der Boxer/Innen verlieren jeweils am 30. Juni des laufenden Jahres ihre Gültigkeit.  Um sogenannte „Feuerwehrübungen“ zu vermeiden werden alle Trainer ersucht, die Lizenzen ihrer Boxer rechtzeitig bzw. frühzeitig  erneuern zu lassen.

Es ist dringend darauf zu achten, dass der in Betracht fallende Gebührenbetrag  v o r h e r  auf das Postcheck-Konto von SwissBoxing überwiesen wird. Eine Kopie des Zahlungsabschnitts  ist dem Erneuerungsgesuch beizulegen, denn das erleichtert das Handling erheblich.

Zwingend einzureichen sind:

  1. Das Gesuch um Erneuerung der Lizenz
  2. Medizinischer Untersuchungsbericht  (neueren Datums)
  3. Unterstellungserklärung

Diese Formulare können alle im Internet heruntergeladen werden.

Unvollständige oder unleserlich ausgefüllte Anträge werden nicht behandelt und zurückgewiesen.

Danke für Ihr Verständnis
 

Mit sportlichen Grüssen
 

Aldo Homberger Geschäftsstelle

 




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation