News

AIBA suspendiert englischen Amateurboxverband

20.07.2013 - Die Welt-Amateur-Boxföderation AIBA hat den englischen Verband mit sofortiger Wirkung suspendiert. Der Ausschluß ist vorläufig und wird Untersuchungen durch die AIBA-Disziplinarkommission nach sich ziehen, teilte die AIBA auf Ihrer Webseite mit.

Grund sollen schwere Verstöße gegen die AIBA-Statuten und die Wettkampfordnung sein. Damit sind britische Trainer und Funktionäre von allen AIBA-Wettbewerben ausgeschlossen. – boxen-heute.de




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation