News

Altintas an der U19-EM ausgeschieden

13.08.2013 (JS) - Der 17-jährige Walliseller Ahmed Altintas, amtierender Jugend-Schweizermeister  im Leichtgewicht, ist an den Jugend-Europameisterschaften in Rotterdam in seinem ersten Kampf gegen den starken Aserbeidschaner Nasraddin Mammadov nach Punkten unterlegen und somit aus dem Turnier ausgeschieden. Nachwuchstrainer Michi Sommer sprach gegenüber swissboxing.ch von einem tollen Kampf des Youngsters, der bis zum letzten Gongschlag alles gegeben habe. "Die Erfahrungen, die Ahmed hier in Rotterdam sammeln konnte, sind sehr wertvoll für seine weitere boxerische Entwicklung".

 




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation