News

Nationen-Cup in Horgen

SwissBoxing holt europäische Elite nach Horgen
 

Der Box-Ring Zürichsee trägt am 27. und 28. September erstmals den «Swiss Boxing Nationen-Cup» aus. Initiiert wurde der Anlass zum 100-Jahr-Jubiläum des Verbandes Swiss Boxing.

Ein Sommerloch kennt Tobias Kron nicht. Der Präsident des Box-Rings Zürichsee steht mitten in den Vorbereitungen des zweitägigen 4-Nationen-Cups am 27. und 28. September im Schinzenhof in Horgen.

Zusammen mit seinem Verein holt er die besten olympischen Boxer aus den benachbarten Ländern Deutschland, Italien und Österreich an den Zürichsee, wo diese auf die Schweizer Nationalmannschaft der olympischen Eliteboxer treffen.

Es ist nicht der erste Grossanlass für den Horgner Boxclub. Mit den «Fight Nights» und den «Lakeside Emotions» gehören die Veranstaltungen seit Jahren zum Bestandteil des jährlichen Vereinslebens. Treibende Kraft hinter den aktiven Auftritten ist Tobias Kron: «Anders als an den ‹Lakeside Emotions› steht diesmal der olympische Boxsport im Scheinwerferlicht.» Der Nationen-Cup ist das sportliche Highlight zum 100-Jahr-Jubiläum des Swiss-Boxing-Verbandes, und es ist viele Jahre her, dass solch eine Veranstaltung auf Schweizer Boden stattfand.

Neuer Glanz für Sportart

Damit der Anlass für die Besucher und Gäste zu einem unterhaltenden Abend wird, dafür soll ein attraktives Rahmenprogramm sorgen. «Unser Anspruch ist es, auch Leuten ohne direkten Bezug zum Boxen ein vielfältiges Programm zu bieten», erklärt Tobias Kron. Die Verbindung von Sport und Show praktiziert er zusammen mit den Zürcher Vereinen Boxclub Zürich und Boxclub Kreis 9 bereits seit zwei Jahren mit den «Box Series

Zurich»: Das Konzept soll dem Randsport Boxen im Grossraum Zürich wieder zu neuem Glanz verhelfen. Eingebettet wird auch speziell ein Nachwuchsturnier am Samstagvormittag, an welchem ein Talent aus Horgen teilnehmen wird.

Zurzeit organisiert Kron die Logistik rund um den Anlass und verhandelt mit Sponsoren. Wie alle ehrenamtlich tätigen Veranstalter sind auch die Horgner auf Sponsorenbeiträge angewiesen. Und so bleibt noch vieles zu tun, bevor die erwarteten 1000 Besucher das Kommando «Ring frei!» hören. (Zürichsee-Zeitung - e)

Tickets unter www.boxserieszuerich.ch oder

www.boxringzuerichsee.ch.
 




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation