News

Olympiasieger Usyk bei K2

Jack Schmidli

27.09.2013 - Einmal mehr hat Dr. Wu von der AIBA den kürzeren gezogen. Es ist ihm nicht gelungen, den Schwergewichts-Olympiasieger von 2012, Alexander Usyk, für seine Sache zu gewinnen. Stattdessen hat Usyk beim Boxstall der Klitschko-Brüder, K2, einen Profivertrag unterschrieben. Der 26-jährige Hoffnungsträger, der für seinen Irokesen-Haarschnitt und seine Tänze im Ring bekannt ist, war bei den Amateuren auch bereits Europameister (2008) und Weltmeister (2011).

Nach Shjiming Zou (Halbfliegengewicht, China), Luke Campbell (Bantamgewicht, Grossbritannien), Ryota Murata (Mittelgewicht, Japan), Vasyl Lomachenko (Weltergewicht, Kasachstan) und Anthony Joshua (Super-Schwergewicht, Grossbritannien), hat sich mit Usyk bereits der sechste Olympiasieger von 2012 von der AIBA abgewendet. 

Finalkämpfe London:

http://de.swissboxing.ch/index.php?ID=1&Headlines=1233

http://de.swissboxing.ch/index.php?ID=1&Headlines=1235





Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation