News

SwissBoxing LC Cup 2013

Stefan Käser

Trotz vieler kurzfristiger Abmeldungen und der Absenz von Zürich und Bern nahmen am Samstag, 14.12.2013, rund 35 Boxer am letzten Cup-Turnier in Sissach teil. Geboxt wurde in 2 Alterskategorien (u17 und ü17), in verschiedenen Grössenklassen von 140cm bis 190cm und in 2 Ringen gleichzeitig. Das vom BC Sissach, unter der Leitung von Roger Haug durchgeführte Turnier verlief nach dem verzögerten Beginn (aufgrund der vereisten Strassen trafen einige Athleten mit Verspätung ein) nahezu reibungslos. So konnten um ca. 16 Uhr nach den Turniersieger auch bereits die Cup Sieger verkündet werden.

Die stolzen Gewinner des Cups vom Boxgym Fight Right Bienne

Den Wanderpokal konnte sich zum zweiten Mal das Boxgym Fight Right Bienne erboxen. Sie gewannen die Teamwertung mit 133 Punkten vor Boxwin Genève (72pts) und dem BC Basel (51pts).

Zum ersten Mal wurde auch eine Auszeichnung für die Kampfrichter vergeben:

Kampfrichter des Jahres 2013 wurde Arnold Büeler.

Die Einzelsieger, welche neben Medaille und Sieger-Shirt, ebenfalls einen Einkaufsgutschein des Sportkleider- und Boxartikel-Shops www.44er.ch entgegennehmen durften, lauten wie folgt:

SwissBoxing LC Cup Sieger 2013:

<17

<140cm : Ademi Festim, Fight Right Bienne
<150cm : Ademi Hadis, Fight Right Bienne
<160cm : Miracco Angelo, BC Sissach
<170cm : Abt Raphael, BC Basel
<175cm : Brizzi Massimo, NAB Frenkendorf
<180cm : Rosa Geremia, Fight Right Bienne

>17
<160cm : Saillant Gwénaëlle, Boxwin Genève
<165cm : Pirolli Carmen, Boxwin Genève
<170cm : Aiello Vincenzo, CP Carouge
<175cm : Favre Lucas, Boxwin Genève
<180cm : Carnal Niels, Fight Right Bienne
>180cm : Abt Ramon, BC Basel

Details zum Cup und zur Endwertung: http://de.swissboxing.ch/index.php?ID=134

LCB-Kampfrichter des Jahres 2013: Arnold Büeler

Der Cup und der ganze Turnierbetrieb im Light-Contact Boxen wird koordiniert und gefördert vom Förderverein Light-Contact Boxing: http://www.light-contact.ch/96-0-Foerderverein-LCB.html . Interessierte Vereine können gerne  beitreten. Je grösser die Anzahl Teilnehmer, desto spannender die Matches!

Mit dem Cup ging auch die Saison 2013 zu Ende. Ein intensives Jahr da neben dem Cup und der neuen Inbetriebnahme von eBoxing auch eine neue Geschäftsstelle aufgegleist werden musste.

Herzlichen Dank allen Kampfrichtern, Trainern, Funktionären und Helfern, die das Leichtkontakt-Boxen ermöglichen und dazu beigetragen haben, dass der Cup auch dieses Jahr wieder verbessert werden konnte!!!

 

 




Weitere News


© 2017, Swiss Boxing Federation