News

Boxeo am 15. März in Basel



23.02.2014 (AG) - BOXEO ist eine einzigartige Veranstaltung, bei der Boxen und Kultur auf eine ganz spezielle Weise miteinander verbunden werden. Das Projekt wurde 2001 von Kulturschaffenden und Boxfreunden ins Leben gerufen und ist in der Öffentlichkeit auf grosses Interesse gestossen.


Unter der Anleitung von Angelo Gallina und seinem Team hat der Boxclub Basel bisher 27 Auflagen erfolgreich durchgeführt. Dabei wurde getanzt, musiziert, gedichtet, geschauspielert, gezaubert, gefilmt, akrobatische Einlagen vorgetragen und vor allem auch geboxt. Zwei bis dreimal pro Jahr treffen ausgewählte Kulturprojekte auf spannende Boxkämpfe in einer ausgewählten Kulisse. Boxeo ist mit seiner Tradition, seiner Geschichte und seiner Vielfalt weltweit einzigartig. Im Schnitt besuchten 600-800 Zuschauer die Veranstaltungen.

Boxeo 28 "Criminal Tango"

findet am 15.März 2014  im Grandcasino Basel statt. Mit ‹TANGO› werden Emotionen, Tradition, Eleganz und prachtvolle Schritte verbunden. Tango ist Magie, ein Lebensgefühl, ein Geheimnis ohne Grenzen. Das Showteam von Plan-T zeigt zeitgemässen Tango zu traditioneller argentinischer, aber auch moderner und mitreissender Musik.

Für den boxerischen Höhepunkt wird Arnold „The Cobra“ Gjergjaj sorgen. Mit 23 Kämpfen und 23 Siegen bei 17 KO verspricht der beste Schwergewichtsprofi der Schweiz einen heissen Spitzenkampf. Die Amateurboxerinnen und Boxer vom Boxclub Basel bestreiten die Rahmenkämpfe. Durch den Abend begleitet Andre Rehazek. Eine gehobene Abendgarderobe wird erwünscht (NO JEANS!).

Samstag, 15.März 2014, Beginn 20h, Türöffnung 19:00h.

Grandcasino Basel, Flughafenstrasse 225, 4015 Basel

Weitere Infos: www.boxeo.ch

Der Vorverkauf wird dringend empfohlen. Alle Info hierzu auf : www.grandcasinobasel.com


 




Weitere News


© 2017, Swiss Boxing Federation