News

Jugend Schweizermeisterschaften in Biel/Bienne

Ueli E. Adam (Text und Fotos)

04.03.2014 - Mit durchwegs als positiv einzustufenden Leistungen konnten in Biel 21 Athletinnen und Athleten die begehrten Goldmedaillen erkämpfen. In den Kategorien Schüler (bis 12 Jahre), Kadetten (bis 14 Jahre), Junioren (bis 16 Jahre) und Jugend (bis 18 Jahre) kämpften 72 Boxerinnen und Boxer um die Meistertitel. Mannschaftsmeister wurde wie bereits im Vorjahr der Box-Club Rheintal-Au.

Sie lieferten den technisch besten Kampf des Nachmittags: Ahmed Altintas (l.) und David Capeder

Besonders erfreulich darf die Tatsache vermerkt werden, dass alle Landesteile mit Nachwuchstalenten am Start waren. Das Ausbildungskonzept des Verbandes und die seriöse Aufbauarbeit der Vereine beginnen sich auszuzahlen. In 36 Ausscheidungs- und 21 Finalkämpfen zeigte sich, dass auch Verlierer mit Ambitionen in die Zukunft blicken dürfen. Eine Wertung der einzelnen Kämpfe ist immer subjektiv und kann eine Momentaufnahme sein. Als technisch bester Kampf darf die Begegnung zwischen Ahmed Altintas (Box-Club Wallisellen) und David Capeder (ABC Rätia Chur) eingestuft werden. Spektakulär auch der Auftritt von Giuseppe Grimaldi (Box-Club Riazzino): der Tessiner überzeugte nicht nur mit enormer Schlagkraft, sondern auch mit taktischer Reife.

Der Tessiner Giuseppe Grimaldi (blaues Tenue) wusste vollends zu überzeugen

Neben dem siegreichen Mannschaftsmeister Rheintal-Au zeigten Vereine aus allen Landesteilen, dass mit ihnen in Zukunft zu rechnen ist. Die Ausbildung wurde im Ring klar erkennbar: technisches Können dominierte und unbeholfene Schlägereien fehlten mehrheitlich. Eine taktisch motivierte Aggressivität kann zwar hilfreich sein, hat auf lange Sicht aber keine Zukunft. Der erstmals organisierende Verein BC Fight Right aus Biel hat den Anlass in der SPO Esplanade Halle umsichtig organisiert und durfte sich auch mit einem Titelgewinn auszeichnen. Der Schüler Festim Ademi legte schon in jungen Jahren Ehre für seinen Verein ein.

Sie schafften das Husarenstück: Nach den Mannschaftsmeistertitelgewinnen an den Jugend- und Deutschschweiz-Tessin-Meisterschaften im Vorjahr präsentieren sich die stolzen Boxerinnen und Boxer erneut mit dem Meisterpokal

Jugend-Schweizermeisterschaft - Positiver Trend

Ort / Organisierender Club
Daten
Anzahl Kämpfe
Montreux / NAB Montreux 6. März 2011 29
Ascona / BC Ascona 03./04. März 2012 33
Luzern / BC Luzern 02./03. März 2013 34
Biel / BC Fight Right 01./02. März 2014 57

Resultate 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




Weitere News


© 2017, Swiss Boxing Federation