News

Saliku brilliert in Sarajevo

Saliku: Erfolgreiches Comeback

Boxfans posieren mit Stephan Bernhard (l.) und Herry Saliku für die Kamera
Herry Saliku holt nach 1 Jahr Ringabstinenz auf Anhieb Silber beim EUBC-Turnier in Sarajevo. Trotz einer noch nicht ganz ausgeheilten Handverletzung zeigte er drei furiose Kämpfe. Nach seiner Enttäuschung bei Olympia in Peking konnte Herry aufgrund diverser Verletzungen fast ein Jahr keinen Ernstkampf mehr bestreiten.

08.06.2009 Da kam der junge Bosnier im Viertelfinale gerade zur rechten Zeit; als "Aufwärmkampf" sozusagen. Im Halbfinal wurden wir ein bisschen überrascht von der Stärke des Mazedoniers Fatlum Zuta. Trotz kompakter Deckung und harter Gegenwehr musste Zuta die Überlegenheit des Schweizers anerkennen. Obwohl Herry im Finale bis eine Minute vor Schluss 15 - 12 führte, gab der Deutsche Stefan Härtel nicht auf und holte sich dank einer Verwarnung und drei klaren Treffern in den letzten 30 Sekunden noch mit 17 - 15 den Turniersieg. Eine denkbar knappe und unnötige Niederlage für den besten Boxer des Turniers!

Bild links: Herry Saliku und Halbfinalgegner Fatlum Zuta. Bild rechts: Finalsieger Stefan Härtel
Fazit:

Nach langer Pause ist Herry Saliku wieder in alter Stärke zurück im Schweizer Team. Die nächsten Turniere in Chemnitz und Russland werden bestimmt weitere Fortschritte bewirken. Nach diesen Leistungen bin ich zuversichtlich, dass wir mit Herry Saliku und David Röthlisberger ein starkes Duo an die WM in Mailand schicken können.


Stephan Bernhard

Sportchef SwissBoxing

 


 

 

 




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation