News

Openair Boxmeeting in Sissach

Bericht von Daniel Bühlmann (Text) und Urs Dünner (Fotos)

10.06.2014 - Am Pfingstsamstag führte der Box-Club Sissach unter der Leitung von Beat Ruckli (OK-Präsident und Cheftrainer) in Zusammenarbeit mit dem Restaurant Joker und vielen Helfern vom Box Club Sissach ein Open-Air Box-Meeting mit neun Kampfpaarungen und zwei Thaibox-Kämpfen durch. Bei sommerlichen Temperaturen und mit einer Besucherkulisse von rund 350 Boxbegeisterten trafen Lightcontact- und Elite-Amateur-Boxer aus der Region Basel und der Deutschschweiz aufeinander.

Ab 17.45 Uhr hiess es „Ring frei“ für die jugendlichen Nachwuchs-Boxer im Lightcontact-Boxen. Hier lieferten sich die Junioren und Juniorinnen der Einstiegs-Boxart, bei welcher die Boxschläge nur touchiert  und nicht mit voller Kraft geschlagen werden, erste anschauliche Begegnungen. Alle Teilnehmer gingen als Sieger aus dem Ring.

Die Juniorenschweizer-Meisterin des Jahres 2013 und Lokalmatadorin Mehtap Uestündag eröffnete die Elite-Boxkämpfe gegen Mariella Hurni Box-Academy Bern. Nach ausgeglichem Kampf über vier mal zwei Minuten hiess die Punktsiegerin Mariella Hurni aus Bern. Ein weiterer einheimischer Boxer, Daniel Béhé, Weltergewicht gegen Sebastian Rieder vom Boxring Basel beendeten den ersten Kampfblock. Nach intensivem Kampf musste sich der Sissacher Boxer mit 2:1 Richterstimmen geschlagen geben.

Mit dem talentierten Siwanat Ngokpho stand in der Leichtgewichts-Klasse erneut ein lokaler Boxer vom Boxclub Sissach im Ring. Bei seinem Kampf gegen Michel John, Boxclub Basel gewann der 20-jährige Sissacher Lokalmatador einstimmig nach Punkten.

Michel John vs. Siwanat Ngokpho

In einen packenden Kampf im Mittelgewicht bis 75 kg lieferten sich die Kontrahenten Fuat Zenuni Box-Club Aarau und Kasam Pulaj, Box Academy Bern einen offenen und harten Schlagabtausch mit dem klaren Sieg des Berners. Der Pokal für den besten Kampf  wurde diesen beiden Boxern am Ende der Boxveranstaltung  vom Basler Profi Boxer Arnold Gjergjaj überreicht.

Bester Kampf: Kasam Pulaj vs. Fuat Zenuni

Den Hauptkampf des Abends bestritten der langjährige Sissacher Boxer, Kadri Gashi und sein
Gegner vom Boxclub Basel, Celso Amado das Neves, im Mittelgewicht. Dieser Kampf endete nach ausgeglichenen und intensiven Schlagabtausch mit einem Unentschieden.

Kadri Gashi vs. Celso Amado das Neves

Leider mussten die zwei Schwergewichte des Boxclub Sissach Roki Allakaj und Johann Suter und der talentierte Halbswergewichtsboxer  Robert Arpaz  verletzungsbedingt absagen. Trotz dieser fehlenden Wettkämpfer wurden die Zuschauer mit fairen und guten Kämpfen an diesem Samstagabend belohnt.

Die anderen Sieger waren; Joel Lier BR Basel, Nazari Khan Agah BC Basel , Michael Kurmann BG Bern und Ali Adili BA Bern.

 

 

 

 

 

 

 

 




Weitere News


© 2017, Swiss Boxing Federation