News

Halbzeit im SwissBoxing LC Cup

15.07.2014 - Die erste Jahreshälfte konnte durch eine gesteigerte Teilnehmerzahl (an allen 3 Turnieren fanden deutlich über 30 Matches statt) und  z.T. beachtliche Qualität der Boxerinnen und Boxer überzeugen. In der Gesamtwertung dominiert wie im Vorjahr das Fight Right Biel. Das Feld dahinter hat sich gewandelt; an zweiter Stellen folgen Fairplay Zürich, dann Boxwin Genève und Ring Star Vernier. 



Bericht von Stefan Käser (Text) und Angelo Gallina (Fotos)

Mehrere Nachwuchsathleten stachen durch ihr Auge und ihre Geschicklichkeit hervor, u.a.
Lea Rytz + Davide Borrachino (FR Biel), Alessio Nocera + Arthur Grenno (RS Vernier), aber auch die Neuzugänge aus dem BC La Chaux-de-Fonds weisen eine hohe Qualität auf. Die Aufzählung ist nur ein Ausschnitt, da ich als Regionaldelegierter und Clubtrainer nur einem Teil der Matches als konzentrierter Zuschauer beiwohnen konnte. Nicht zuletzt schlagen sich auch die Kleinsten (5 Boxer unter 135cm) schon tapfer. Die wohl grösste Steigerung zum Vorjahr darf Korcan Capar (NAB Frenkendorf) zugesprochen werden, der enorm Gewicht abtrainiert hatte und taktisch intelligent seine Stärken einsetzt.

Dasnächste Cup-Turnier findet am 27.9.2014 in Sissach statt, ein Startup-Turnier am 6.9. in Bern. Details folgen auf: http://de.swissboxing.ch/index.php?ID=134. Fotos des Turniers vom 14.6. hier: http://www.light-contact.ch/139-0-14062014-SwissBoxing-LC-Cup-26-Basel.html

 




Weitere News


© 2017, Swiss Boxing Federation