News

Queens Cup 23. – 25. Oktober 2014

01.11.2014 (GS) - Der PSV Stralsund veranstaltete zum dritten Mal den internationalen Queens Cup. Dänemark, Schweden, Polen, Frankreich, Norwegen, Belgien, Deutschland, Bolivien, Irland, Kasachstan, England, Schweiz, Aserbaidschan, Holland und Marokko nahmen teil.

v.l.n.r. stehend Michi Sommer, Fiona Wyss, Sandra Brügger, Olivia Wilson, Naomi Gertsch, Nina Stieger, Chantal Klesel, v.l.n.r. knieend Rico Zanga, Nadia Barriga, Anais Kistler, Eliana Pileggi, Andrea Bunge

Resultate

Achtelfinale

Sandra Brügger gewinnt gegen Katrin Hühn Deutschland nach Punkten

Fiona Wyss verliert gegen Domenique Göhrlich Deutschland nach Punkten

Anaïs Kister gewinnt gegen Asmae Quarzi Marokko nach Punkten

Sandra Brügger verliert gegen Kinga Siwa Polen nach Punkten

Halbfinale

Eliana Pileggi verliert gegen Dinara Kakenova Kasachstan nach Punkten

Olivia Wilson gewinnt gegen Caroline Cruveillier Frankreich nach Punkten

Naomi Gertsch verliert gegen Makhabat Abdimanapova Kasachstan nach Punkten

Anaïs Kistler verliert gegen Sandy Ryan England nach Punkten

Finale

Olivia Wilson gewinnt gegen Niamh Earley Ireland nach Punkten

Mit dem Sieg im Finale holte Olivia Wilson für das Schweizer die Kastanien aus dem Feuer. Die Rechtsauslegerin steigerte sich im Verlauf des Turniers und zeigte hochstehendes Boxen. Wer in einem Turnier die französische und irische Meisterin schlägt, hat den Sieg mehr als verdient. Der sympathischen Boxerin aus Nyon ist weiterhin viel Elan im Training zu wünschen.

Die Entwicklung im Frauenboxen zeigt auf, dass speziell der Nachwuchs in den letzten Jahren grosse Fortschritte gemacht hat. Am Queens CUP boxten die Juniorinnen auf einem technisch hohen Niveau und zeigten nicht selten die besten Kämpfe. Es gilt daher Mädchen technisch gut ausgebildet mit 14-15 Jahren in den Leistungsbereich zu führen und Ihnen genügend Einsätze im Jahr zu ermöglichen.

Ein grosses Danke ist Rico Zanga und Daniel Bonito auszusprechen. Sie waren eine tatkräftige Unterstützung und ermöglichten ein harmonisches Zusammenarbeiten.

 

 

 

 




Weitere News


© 2017, Swiss Boxing Federation