News

Eliana Pileggi an der WM im Viertelfinale!

18.05.2015 (JS) – Kein Geringerer als der Verantwortliche für das Frauenboxen in der Schweiz, AIBA 3-Stern-Coach Michael „Michi“ Sommer, spricht von einer „kleineren Sensation“: Eliana Pileggi schaffte, was nur wenige vorauszusagen vermochten; sie besiegte an der Juniorinnen- und Jugend-Weltmeisterschaften in Tajpeh im Viertelfinale die favorisierte Chinesin Shuo Zhang einstimmig und ohne Wenn und Aber nach Punkten. Zhang ist amtierende chinesische Meisterin ihrer Gewichtsklasse. Sommer zu swissboxing.ch: „Für uns ist das schon eine kleinere Sensation; die Chinesin hat gestern die Ukrainerin raus gehauen. Taktisch hat Eliana sehr gut geboxt und die 3:0-Wertung hoch verdient“. Im Viertelfinal kämpft die Frenkendorferin gegen eine Boxerin aus Nordkorea. „Die Nordkorenanerin ist verdammt schnell, aber machbar“ prophezeit Sommer. 

Eliana Pileggi mit Rico Zanga und Frauen- und Nachwuchs-Chef Michael "Michi" Sommer

 




Weitere News


© 2017, Swiss Boxing Federation