News

Fabian Hartmann meldet sich zurück

Gregor Stadelmann

06.06.2015 - Fabian Hartmann trat nach einer Verletzungspause von 18 Monaten erstmals wieder in einen Boxring. Trotzdem präsentierte sich der Boxer aus Frenkendorf in überzeugender Form. Neu wird er ehemalige Schweizermeister im Halbschwergewicht im Mittelgewicht antreten. Der Basler Benjamin Jäger, welcher zweiter an den Deutschschweizermeisterschaften im Mai wurde, schlug sich wacker. Doch schon in der ersten Runde musste der Basler erstmals zu Boden.

Der schlagstarke Fabian Hartmann (r.) meldet sich nach 18-monatiger Ringabstinenz eindrucksvoll zurück

In der zweiten Runde beendete Fabian Hartmann den Match, als er einen Volltreffer landete und anschliessend gezielt nachsetzte. Nach dem Match richtete Fabian Hartmann seinen Blick nach vorne: „ Ich freue mich auf die Vorbereitung für die SM. Mit dem besten Schweizer Mittelgewichtler Vahram Khudeda habe ich den idealen Gradmesser im Gym. Den perfekten boxerischen Ausgleich dazu liefert unser spanischer Meister Blas-Miguel Martinez.“

Bereit für Baku

Einen letzten Leistungstest vor den Eurogames hatten die besten Schweizer Boxerinnen Sandra Brügger und Anaïs Kistler sowie das Ausnahmetalent Ukë „The Wolf“ Smajli. Die Damen liessen mit ihren Siegen gegen die Deutschen Meisterinnen Noemi Deutsch und Irina Schönberger Hoffnung für Baku aufkommen. Auch Smajli zeigte sich in bestechender Form und zeigte in einem harten Match gegen Andreas Mazara, dass er für die kommenden Aufgaben nach seinem Trainingslager in Heidelberg ideal vorbereitet ist.

Der Nachwuchs überzeugt

Ebenfalls waren Eliana Pileggi, Naomi Gertsch und Fiona Wyss am Start. Pileggi konnte zwei Siege gegen Dänemark verbuchen, Gertsch gewann gegen die Dänin Emilie Berndsen und Wyss durfte sich über einen Sieg gegen Giorgia Silvestri vom renommierten Boxclub Lupa Box aus Rom freuen.

Fabian Hartmann mit Schweizermeister Vahram Khudeda Fabian Hartmann mit Frauen- und Nachwuchs-Chef Michael "Michi" Sommer




Weitere News


© 2017, Swiss Boxing Federation