News

Ukë Smajli boxt sich ins Finale des Chemie-Pokals

23.07.2015 (AA) - Der Schweizer Halbschwergewichtboxer Ukë „The Wolf“ Smajli  steht im Finale des traditionsreichen Chemie-Pokals in Halle (D). Er besiegte am Donnerstagnachmittag im Halbfinale den Mongolen Sandagsuran Erdenebayar klar nach Punkten (30:27, 30:27; 29:28). Smajli bestimmte bei diesem Gefecht das Tempo grösstenteils und boxte sehr variabel, wogegen der etwas kleinere und schlagkräftige Mongole kein Rezept fand.  Der Schweizer seinerseits hatte immer eine Hand mehr drin und verabschiedete sich aus der Nahdistanz stets mit einem Treffer. Mit diesem Sieg hat der von Beda Mathis betreute Schweizer Halbschwergewichtler die Silbermedaille auf sicher. Im Finale am Freitagabend trifft Smajli auf Leon Bunn (D), der im Halbfinale den Ukrainer Leonid Holondei nach Punkten bezwang. Bei seinen beiden Siegen am Chemie-Pokal in Halle hat Ukë Smajli gezeigt, dass er das Zeug hat, als erster Schweizer dieses international bedeutende Turnier zu gewinnen.




Weitere News


© 2017, Swiss Boxing Federation