News

Franz Marti im Guiness Buch der Rekorde

23.10.2015 (JS) - Beim nächsten Kongress des WBC in Kunming (China, 1. – 7.11.) wird der am 11. August dieses Jahres im 86. Altersjahr verstorbene Schweizer Franz Marti offiziell und postum ins Guinness Book der Rekorde eingetragen. Marti war während Jahrzehnten internationaler  Punktrichter, Ringrichter und Supervisor. Der Verstorbene ist der älteste Offizielle, der jemals an einem Weltmeisterschaftskampf mitwirkte. Seinen letzten Einsatz leistete er anlässlich der WBC-Weltmeisterschaft im Minimumgewicht zwischen Yuko Kuroki und Katia Gutierrez in Japan. Zu diesem Zeitpunkt war Franz Marti 85 Jahre und 118 Tage alt. Einsätze von Franz Marti.




Weitere News


© 2017, Swiss Boxing Federation