News

Davide Faraci gewinnt erneut die Robert Nicolet Trophy



Jack Schmidli, 31.01.2016

31.01.2016 – Der mehrfache Schweizermeister und auch international erfolgreiche  Spitzenboxer Davide Faraci (BC Zürich) gewinnt mit relativ knappem Vorsprung die begehrte "Robert Nicolet Trophy" 2015 vor seinem härtesten und nicht minder erfolgreichen Konkurrenten Ukë "The Wolf" Smajli (SR Zürich) und Sandra Brügger, die sich wie im Vorjahr den 3. Platz erkämpft hat. Die Trophy wurde im Jahr 2011 zu Ehren des im Mai 2009 verstorbenen langjährigen Verbandspräsidenten Robert Nicolet ins Leben gerufen und ziert die Wohnstube folgender Boxer:

Jahr

Sieger

2011 Kreshnik Nikq
2012 Davide Faraci
2013 Ukë  Smajli
2014 Angel Rocque
2015 Davide Faraci

Der Pokal wird Davide Faraci am 27. Februar anlässlich des Internationaler Bodenseecup Box-Cup in Glattbrugg übergeben.

SwissBoxing gratuliert Davide, Ukë und Sandra zu ihren grossartigen Leistungen und wünscht weiterhin viel Erfolg.


Jack Schmidli
Präsident Technische Kommission 


Komplette Rangliste




Weitere News


© 2017, Swiss Boxing Federation