News

Bärn Boxt: Der Titel steht für das Programm

"The Golden Girl" (rechts im Bild) im Kampf gegen Kallia “Pink Tyson“ Kourouni


Ueli E. Adam, 22.02.2016

Zum traditionellen Meeting im legendären Mattequartier sind Klasse-Boxerinnen und Boxer aus der ganzen Region gemeldet. Das ist bemerkenswert: Die Crew des Veranstalters „Boxen zur Bildung“ hat etwas geschafft, das Erwähnung verdient: Die Clubs haben ihre Boxerinnen und Boxer zu einem freundschaftlichen Boxanlass gemeldet, der Schule machen dürfte. Ganz typisch für das integrative Credo des Veranstalters: BOXEN ZUR BILDUNG!  Die Fans des echten Amateursportes werden voll auf die Rechnung kommen.

Dass dabei die Profi-Boxerin Viviane Obenauf für einen Kampf in einem Meeting für  gepflegten Faustkampf Gastrecht erhalten hat, spricht für die Grosszügigkeit des Teams um Pascal Brawand. Die Frau aus Interlaken, die ihre Karriere gegenwärtig in Eigenregie weiterverfolgen muss, trifft in einem auf 6 Runden angesetzten Kampf auf die Polin Bojana Libiszewska.

Ort und Zeit

Samstag, 27. Februar 2016, 17.30

Mattehalle, Schifflaube 1, 3014 Bern




Weitere News


© 2017, Swiss Boxing Federation