News

Kampf um Titel und Medaillen

In Horgen finden am Wochenende vom 30. April und 1. Mai die Deutschschweizer Meisterschaften im Boxen statt. Im Schinzenhof-Horgen ist die Arena, in der sich Schweizer Meistern duellieren. Die Sportler aus dem Kanton Zürich gehören zu den Titelanwärtern.

Wer an den Deutschschweizer Meisterschaften einen Titel gewinnt, gehört in der Schweiz zu den aktuell besten Boxern. Denn die Konkurrenz ist wie an den Schweizer Meisterschaften gross. Erwartet werden in Horgen rund 70 Boxerinnen und Boxer, die in 15 Gewichtsklassen um den Titel kämpfen.


Horgen als Hotspot!

Veranstalter der Meisterschaften ist der Box-Ring Zürichsee (BRZ Horgen). Es ist kein Zufall, dass die Horgener die Titelkämpfe austragen. Denn in den letzten Jahren hat sich Horgen zu einem der wichtigsten Veranstaltungsorte im Schweizer Boxsport entwickelt. Tobi Kron, Präsident vom BRZ Horgen, erklärt das Konzept: «In Horgen haben wir eine vielfältig gute Infrastruktur, sowohl für Veranstaltungen als auch zum trainieren. Der Einsatz unseres Vorstands hat sich gelohnt und haben seit langem wieder mehrere liz. Wettkampfboxer, die für eine Überraschung unter dem Jahr gut sind.»
 

Veranstaltung
Ort: Horgen, Schinzenhof
Datum: 30. April und 1. Mai 2015
Zeit: Samstag (Halbfinale) ab 13 Uhr, Sonntag (Finale) ab 13 Uhr

Eintritt: CHF 15.-/Person und Tag - Ticketverkauf vor Ort

Grill/Getränk - Stand "Outdoor": BRZ Horgen

Selbstbedienung Food/Getränk "Indoor": Kramer Gastronomie

 




Weitere News


© 2017, Swiss Boxing Federation