News

Vorberichte Basel vs. Braunschweig

Ueli E. Adam, 10.05.2016

Noble Art Frenkendorf und Boxring Basel laden am 14. Mai in Basel zu einem Meeting der Sonderklasse. Geplant sind 2 Profikämpfe und 10 Amateurkämpfe, mit einem Kräftemessen zwischen Basel und Braunschweig. Im Rahmen dieser Veranstaltung kommt es zu einem lange erwarteten Comeback des Profis Gabor Vetö. Nach einer beruflich bedingten Ringpause meldet sich einer der spektakulärsten und erfolgreichsten Profis der Schweiz zurück. Der 27-jährige Berner (28 Kämpfe, 28 Siege, 22 KO) trifft in Basel auf den französischen Puncher Tamaz Avdiev (8-8-0). Unter der Regie von BOXENBERN (Manager Geri Staudenmann) haben sich dem ehemaligen Mitglied der ungarischen Amateur-Nationalstaffel (als Amateur über 100 Kämpfe, seit 2009 Profi) seriöse Perspektiven eröffnet. Dank einer Festanstellung bei BOXENBERN wird die Karriere des ungeschlagenen Profis neu lanciert und mit solider Planung zielführend aufgebaut. Gabor Vetö steigt sehr gut vorbereitet in den Ring. Für die nahe Zukunft sind Kämpfe gegen ausgesuchte Boxer der europäischen Spitzenklasse geplant. Zu einer ersten Standortbestimmung wird der Kampf in Basel. Darauf dürfen die Boxfreunde gespannt sein.

GS. Ein weiteres Highlight sind die Einsätze von Eliana Pileggi, Fiona Wyss und Naomi Gertsch gegen eine Auswahl aus Irland.

Die Wahl des Veranstaltungsortes knüpft an alte Basler Boxtraditionen an. Bereits in den 1970er-Jahren wurden im Festsaal des Gundeldinger-Casinos zahlreiche Profikämpfe der Basler Boxlegende Ruedi Vogel ausgetragen. Um 18:00 Uhr werden die Türen geöffnet. Um 18:10 Uhr beginnen die Vorkämpfe. Die Hauptveranstaltung startet um 19:00 Uhr.

BASEL vs. BRAUNSCHWEIG

Gabor Vetö (BOXENBERN) vs. Tamaz Avdiev (Frankreich)

14. Mai 2016, Hotel GUNDELI CASINO, Güterstrasse 211 4053 Basel

Matchmaker NAB Frenkendorf, Boxring Basel

 




Weitere News


© 2017, Swiss Boxing Federation