News

In memoriam Kasam Pulaj

SwissBoxing trauert um Kasam Pulaj

 

Kasam Pulaj, der am vergangenen Samstag in Bern mit einem TKO-Sieg ein erfolgreiches Profidebüt gegeben hat, ist tot. Der 31-Jährige ist am Dienstag, 21. Juni 2016, an den Folgen eines Unfalls mit seinem Motorrad verstorben. Pulaj war am 10. Oktober 1984 in Prizren (Kosovo) geboren und absolvierte eine Amateurlaufbahn, ehe er zu den Profis wechselte.

Kasam Pulaj war verheiratet und Vater eines Kindes. SwissBoxing entbietet den Familienangehörigen sein aufrichtiges Beileid und wünscht viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Andreas Anderegg

Präsident SwissBoxing

 




Weitere News


© 2017, Swiss Boxing Federation