News

Fabian Hartmann boxt gegen einen Georgier

27.09.2016 (GS) - Für Fabian "HHH" Hartmann gilt es in Kürze ernst. Am Samstag dem 5. November kämpft der Profiboxer aus dem Baselbiet im Hotel Wilden Mann gegen Vladimer Karelidze, welcher 15 Kämpfe (8 Siege, 6 Niederlage und 1 Unentschieden) vorzuweisen hat.

Damit steht Fabian Hartmann erstmals in seiner Profikarriere einem Gegner mit einem positiven Kampfrekord gegenüber. Der Georgier siegte in seinem letzten Kampf gegen einen Landsmann und ist überzeugt, auch in Frenkendorf einen Sieg einfahren zu können.

Haupttrainer Blas-Miguel Martinez warnt Hartmann vor diesem Gegner. „Fabian hat eine exzellente Leistung gegen seinen letzten Gegner gezeigt. Der vorzeitige Sieg war ein Ausrufezeichen. Doch Karelidze wird anreisen, um sich den Sieg zu holen. Wenn Fabian nicht zu 100 Prozent mental und physisch bereit ist, könnte es ein unschöner Abend für uns werden.“

Fabian "HHH" Hartmann (l.) bei seinem siegreichen Kampf gegen den Engländer Lewis van Poetsch

Zudem werden an Abend des 5. November zahlreiche Boxer aus Frenkendorf, Sissach und Basel einen Einsatz haben.

Beginn der Veranstaltung ist um 20:00 Uhr. Durchgeführt wird die Veranstaltung am 05. November 2016 im Hotel Wilden Mann in Frenkendorf.

Der Hauptsponsor der Veranstaltung ist der Swiss MEGA Park (http://www.swissmegapark.ch), welcher auch die DTM 2017 in Frenkendorf sponsern wird. Das Angebot im Swiss Mega Park umfasst einen Kletterpark, Bounce Boarding, Riesentrampoline, Klettervulkan, Kids Spielstruktur, Lasertag sowie ein umfassendes Sportangebot.




Weitere News


© 2017, Swiss Boxing Federation