News

Erfolgreiche Boxveranstaltung in Aarau

Michele Puleo, 04.04.2017

Am Boxmeeting der Elite-Amateure in Aarau gab es am 1. April eine geballte Ladung Boxen – Kein Scherz! 22 Kampfe entzückten das zahlreiche Publikum in der Kasernenhalle.

Erfahrene Boxerinnen und Boxer, aber auch motivierte Rookies zeigten am Samstagnachmittag vollen Einsatz. Dabei war die ganze Schweiz vertreten: Ostschweiz (3), Grossraum ZH (7), Bern (8), Grossraum Basel (13), Romandie (8) und 5 Boxer/innen aus Aarau.

Neben den regulären Kämpfen gab es weitere Highlights wie der nicht bewertete internationale Kampf zwischen Ronja Dittmann aus Frenkendorf und der spritzigen und leichtfüssigen Diana Di Marco aus Rom. Auch die Lokalmatadoren Fuat Zenuni und Brian Mosimann, der seinen ersten Kampf bestritt, konnten sich jeweils gegen Claude Howald (Boxclub Düdingen) und Jérémie Voitchovsky (Ring Star de Vernier) durchsetzen.

Die Band Pride of Primal um Leadsängerin und Boxerin Masha Ammann sorgte für niveauvolle musikalische Unterhaltung.

Mit 250 bezahlenden Zuschauern und vielen Kämpfen war das diesjährige Meeting in Aarau ein beachtlicher Erfolg.

 




Weitere News


© 2017, Swiss Boxing Federation