News

Trainingsweekend in Filzbach

Daniel Ryter, 23.04.2017

Mit einem vielseitigen Programm sind 30 Teilnehmende  der Vereine  BC Zürich,  BRZ Horgen, Sportring Zürich, BC Luzern, BR Baden, BC Sissach, BC Rheintal und BC Frauenfeld zum ersten gemeinsamen Trainings-Wochenende in Filzbach zusammen gekommen.

Am Freitagabend begann das intensive Weekend mit Partnerübungen, Schwerpunkt Verteidigung, geleitet von Sport-Manager Matthias Luchsinger. Am Samstagmorgen stand Sparring auf dem Programm. Wir durften ein gutes Niveau konstatieren.   

Nachmittags konnten auch die anwesenden Trainer  von der Mental-Trainerin Claudia Cunningham profitieren. Sie stellte Trainingsblöcke vor, die sowohl die körperliche Leistung in der Erholungsphase als auch diverse Aufgabenstellungen beinhaltete. Ziel dieser Übungen war es, eine Steigerung der  Konzentration und der Aufnahmefähigkeit sowie die Kommunikationsfähigkeit  in der minütigen Kampfpause zwischen Boxer/in und Trainer zu verbessern.

Am Sonntagmorgen wurden nach einem intensiven Aufwärmen, geleitet von Engjell Toma (BCFRA), Partnerübungen und Schlagkombinationen unter der Anleitung von  Massimo de Filippo (BC Luzern) ausgeführt. Die anwesenden Trainer beobachteten dabei die Boxer und brachten situativ Korrekturen an.

Zum Schluss wurden den Sportlern durch Daniel Ryter (BRZ Horgen) 40 Minuten lang mit Seilspringen und Laufparcours Höchstleistungen abverlangt. Der Einsatz und die Motivation der Boxerinnen und Boxer war hoch und wurde von den Anwesenden Trainer mit Applaus quittiert

 




Weitere News


© 2017, Swiss Boxing Federation