News

Regiotraining KBBV & Jahresrückblick-/vorschau 2010



14.12.2009 - Am Samstag 12.12.2009 fand der letzte regionale Zusammenzug aller Bernischen Boxclubs/-vereine in der Eigerturnhalle Thun statt.

Der erfahrene und fachkompetente Cheftrainer André Schenk stellte die anwesenden Athleten vor neue Herausforderungen. In einem technisch-taktischen Training inklusive Sparringseinheiten wurden die Teilnehmer boxerisch gefordert. Zudem feilten die beiden Assistenztrainer Christina Nigg und Anton Piller mit Pratzenarbeit an der Ausführung der boxerischen Fähigkeiten.
 
Seit dem Start im Mai 2009 konnte der KBBV insgesamt drei Poolsparrings und ein technisch-taktisches Training durchführen. Die Anfänger/-innen konnten von den Besseren lernen, die Besten sich mit den Besten messen.


Christina Nigg und Alain Chervet

André "Resu" Schenk

Ausblick 2010

Bereits am 16. Januar 2010 findet das erste KBBV-Training im neuen Jahr statt. Die Jahresplanung ist bereits erstellt und zählt insgesamt 6 Zusammenzüge vor. Im Weiteren werden für die selektionierten Athleten Auslandsstarts organisiert werden. Als Höhepunktjedoch wird der 12. Juni 2010 im Kalender geführt:
 
In der halboffenen Kunsteisbahn Thun-Grabengut wird ein Staffelkampf des Kantonal-Bernischen Box-Verbandes gegen den Zürcher Kantonal-Verband für spannenden Boxsport sorgen.
 
Wir freuen uns auf ein neues und erfolgreiches Boxsportjahr und danken den motivierten Boxer/-innen und verantwortlichen Clubtrainer für das entgegengebrachte Vertrauen, die gute Zusammenarbeit und Unterstützung.
 
 
Sportliche Grüsse
 
 
André Schenk und Team
Cheftrainer KBBV



Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation