News

Michi Sommer wird Verbandstrainer für den Nachwuchs von SwissBoxing

26.11.2017 - Das Engagement von Michi Sommer, dem langjährigen Leiter des Bereichs Nachwuchs/Damen bei SwissBoxing, kann per 1. Januar 2018 massiv ausgebaut werden. Dank finanzieller Unterstützung von Swiss Olympic, dem Dachverband des Schweizer Sports, wird diese Trainerstelle auf eine professionelle Basis gestellt. Zusätzlich gesprochene Fördermittel werden es zudem ermöglichen, das Engagement im Nachwuchsbereich auf nationaler Ebene auszubauen. Dies mit dem Ziel, mit einer verstärkten Nachwuchsförderung und der Initiierung/Unterstützung von Anlässen in diesem Bereich den Boxsport in der Schweiz besser zu verankern und talentierte junge Sportlerinnen und Sportler auf breiter Ebene und zugleich verstärkt zu fördern. Das umfangreiche Pflichtenheft des ersten Nachwuchs-Verbandstrainers von SwissBoxing wurde heute Sonntag im Rahmen der Finalkämpfe der Schweizer Box-Meisterschaften in St.Gallen unterzeichnet von (v.l.) TK-Präsident Jack Schmidli, Nachwuchs/Damen-Chef Michi Sommer, Sport-Manager Matthias Luchsinger und dem Verbandspräsidenten.

Der Verbandsrat von SwissBoxing ist überzeugt, mit dem Ausbau des Engagements im Nachwuchsbereich einen wichtigen Schritt in eine erfolgreiche Zukunft machen zu können, er dankt allen Beteiligten für die Unterstützung und wünscht viel Erfolg bei der Umsetzung!

 

Andreas Anderegg,

Präsident SwissBoxing




Weitere News


© 2017, Swiss Boxing Federation