News

Zino Meuli kämpft in Kreuzlingen um WBF-Titel

Der in elf Kämpfen ungeschlagene Thurgauer Profiboxer Zino Meuli (Horn) boxt am Samstag, 25. August 2018, in Kreuzlingen um den Titel der World Boxing Federation im Weltergewicht. Der Gegner beim Istor Boxing Day in der Bodensee-Arena ist Tsiko Mulovhedzi aus Südafrika.



Mit dem Titelkampf der World Boxing Federation in der Bodensee-Arena in Kreuzlingen nimmt für den Thurgauer Profiboxer Zino Meuli (25) ein erstes grosses Ziel konkrete Formen an. Dabei trifft der Thurgauer in seinem 12. Profikampf, der auf zehn Runden angesetzt ist, auf einen Boxer stattlichen Kalibers. Denn der Südafrikaner Tsiko Mulovhedzi (31) stand bereits 23 Mal als Profiboxer im Ring und hat dabei die Intercontinental-Titel der IBF und der IBO gewonnen.

Für höhere Aufgaben empfehlen

Beide Berufsboxer sind in der unabhängigen Weltrangliste in den Top 200 der rund 2000 Weltergewichtler klassiert. Der Südafrikaner ist die Nummer 56, ZinoMeuli die Nummer 197. Mit einem Sieg gegen den höher eingestuften Boxer aus Südafrika wird der Thurgauer, der bei Istor Boxing unter Vertrag steht, die Türen zu den grossen Verbänden im Profiboxsport, der WBC, WBA und IBF, weit aufstossen können. Und dazu ist er bereit.

Attraktives Vorprogramm

Vor dem Hauptkampf in der Bodensee-Arena findet ein internationaler Vergleichskampf zwischen dem SwissBoxingTeam, dem Schweizer Nationalteam, und der Mannschaft aus Tirol/Österreich statt. Dabei werden auf beiden Seiten Landesmeister im Einsatz stehen. Zusätzlich gibt’s einige Vorkämpfe. Insgesamt stehen zehn Kämpfe im Olympischen Boxen auf dem Programm.

Bodensee-Arena als Plattform fürs Boxen

Veranstalter des Anlasses, der unter der Aufsicht von SwissBoxing steht, sind Istor Boxing aus Frauenfeld und die Bodensee-Arena in Kreuzlingen – Partner ist der Boxclub Sport Ring St. Gallen mit René Engler an der Spitze. Markus Schefer von Istor Boxing und Geschäftsführer Marcel Wick von der Bodensee-Arena haben sich zum Ziel gesetzt, die vielseitig nutzbare Event-Halle an der Grenze zu Deutschland als Plattform für internationale Box-Events zu positionieren. Deshalb sind in naher Zukunft weitere Box-Anlässe geplant.

Beginn, Vorverkauf

Die Türöffnung in der Bodensee-Arena am 25. August 2018 ist um 18 Uhr, die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Es gibt drei Ticketkategorien: Saalplätze à 30 Franken, Ringplätze à 60 Franken, VIP-Plätze (inkl. Essen) à 120 Franken. Der Vorverkauf für den Istor Boxing Day findet bei der Bodensee-Arena statt sowie via Website “www.bodensee-arena.com”.

www.istorboxing.ch




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation