News

ANIYA SEKI KÄMPFT UM WELTMEISTERTITEL DER WBA

Sandro Huber, 08.10.2018

Am 27. Oktober 2018 kämpft die beste Schweizer Profiboxerin Aniya Seki in der Mooshalle Gümligen erstmals um die internationale Krone im Superfliegengewicht. Ihre Konkurrentin: Die amtierende Weltmeisterin Maribel Ramirez alias Pantera aus Mexiko. Mit zwei weiteren Profi- sowie zahlreichen Amateurkämpfen bietet der Boxclub Bern damit ein Meeting der Extraklasse.


 

Am 27. Oktober fliegen in der Mooshalle Gümligen die Fäuste. Besonderes Highlight: Der Weltmeisterschaftskampf von Aniya Seki im Superfliegengewicht, schliesslich gilt sie als die beste Boxerin der Schweiz. Obwohl Seki auch für Japan fighten dürfte, macht es sie glücklich, mit einer Schweizer Lizenz anzutreten: «Ich bin stolz, als richtiges Berner Meitschi für die Schweiz zu kämpfen.». Für das internationale Boxmeeting in Bern hat Seki ein klares Ziel vor Augen: Sie will den Titel «WBA World Female Super Flyweight» nach Bern holen.

Dafür trainiert sie seit Jahren täglich hart. Ein Kinderspiel wird das Unterfangen aber nicht. Ihre Gegnerin Maribel Ramirez (32), genannt Pantera, kommt mit viel Erfahrung nach Bern. Die letzten 12 Kämpfe hat sie allesamt gewonnen, drei davon durch K.o., und im Mai überzeugte sie im Kampf gegen die topgesetzte Linda Laura Leca aus Peru.

Auch die zwei weiteren Profikämpfe versprechen gute Unterhaltung. Maja Milenkovic aus Serbien kämpft im Federgewicht und Benoit Huber vom Boxing Clup d’Octodure aus Martigny tritt im Cruiserweight über sechs Runden an.

Neben den drei Profiduellen bietet das Boxmeeting auch mehrere spannende Amateurkämpfe. Der Boxclub Bern hat das Vergnügen, nebst den Athleten der Berner Clubs weitere Boxer aus der Deutschschweiz und der Romandie begrüssen zu dürfen. Das detaillierte Programm gibt’s unter: https://www.boxclubbern.ch/

Informationen zu Aniya Seki: http://boxrec.com/en/boxer/453450 Informationen zu Maribel Ramirez: http://boxrec.com/en/boxer/503532

Türöffnung ist um 18.00 Uhr – der erste Kampf beginnt um 20.00 Uhr. Tickets und Infos zu den verschiedenen Kämpfen gibt es im Boxclub Bern (Belpstrasse 16, 3007 Bern) oder auf der Website www.boxclubbern.ch. Sitzplätze gibt es ab CHF 60, VIP-Packages ab CHF 190 (inkl. Food/Drinks).

 

Die World Boxing Association (WBA) ist ein Boxverband, der offizielle Kämpfe ausrichtet und die WBA-Weltmeistertitel im Profiboxen verleiht. Früher war die WBA als National Boxing Association bekannt, die Namensänderung fand 1962 statt. Sie ist der älteste der von der IBHOF anerkannten, bedeutenden Boxverbände, daneben gibt es die International Boxing Federation, das World Boxing Council und die World Boxing Organization.

Aktuelles Rating WBA: www.wbaboxing.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation