News

Eurogames / EM 2019 in Minsk

Stephan Bernhard, 18.04.2019

In genau zwei Monaten, am 18.6.2019, reist das Swiss Boxing Team mit vier Boxern an die Eurogames in der weissrussischen Hauptstadt Minsk. Dieser Multisportanlass gilt als Vorbereitung für die Olympischen Spiele 2020 in Tokyo und ist im Olympischen Boxen gleichzeitig die Europameisterschaft. Es werden 4000 Sportler aus 50 Nationen in 15 Sportarten erwartet.

Nach einem langen Qualifikationsprozedere, das am 12.9.2018 mit dem ersten Teamcheftreffen in Ittigen bei Bern begann, wird Swiss Olympic die Teilnehmer der Schweizer Delegation am 24. April 2019 bekanntgeben. Darunter werden auch die Namen der vier Boxer sein. Selbstverständlich werden wir auf swissboxing.ch zu gegebener Zeit die Namen veröffentlichen.

Bisher absolvierte das Swiss Boxing Team als Vorbereitung die Turniere in Sofia (Strandja) und Köln (Cologna Worldcup) und Ende April folgt noch Warschau (Feliks Stamm). Grund zu Optimismus gibt die Bronzemedaille von Teamleader Ukë «The Wolf» Smajli in Sofia, als er nach zwei überzeugenden Siegen erst im Halbfinal gegen den US-amerikanischen Weltklasseboxer Khalil Coe mit 2 zu 3 Richterstimmen knapp unterlag.

Beim Turnier vergangene Woche in Köln zeigten die Vertreter unseres Landes ebenfalls gute Leistungen gegen starke Gegner, auch wenn sich das in den Resultaten nicht niederschlug. Verbandspräsident Andreas Anderegg durfte sich als interessierter Zaungast persönlich davon überzeugen.




Weitere News


© 2019, Swiss Boxing Federation