News

Regiotraining KBBV



18.01.2010 - Erstmals im neuen Jahr sind motivierte Boxer/-innen des Kantons Bern der Einladung des verantwortlichen Trainergespanns André Schenk / Christina Nigg gefolgt, und sich in der Eigerturnhalle eingefunden.

Die wenigen kurzfristigen Abmeldungen wegen Krankheit oder Verletzung, mit welchen immer gerechnet werden muss, beeinflussten weder die Planung noch den Ablauf. Gemeinsames Warm-up mit Grundschulelementen und ein erster Teil mit bedingtem Sparring gaben einen ersten Eindruck des Könnens und des Ausbildungstandes.

In einem zweiten Teil wurden 3 Gruppen nach Gewicht gebildet und in einem dritten Teil nach Stärkeklasse Sparringspaare zugeordnet. Unter der Leitung von Christina Nigg wurde der Trainingszusammenzug mit einem gemeinsamen Cool-down, einem kleinen Rumpfstabilisationsteil und Streching beendet.

 

Die Athleten/-innen werden durch die Intensität unterschiedlich hart gefordert. Sie können jedoch alle profitieren durch die kontinuierlich immer wechselnden Anforderungen. Das Interesse seitens der Boxer/-innen ist bemerkenswert gross, es haben sie bereits eine grosse Anzahl für die im Juni vorgesehenen Staffelkämpfe eingeschrieben!

 

Cheftrainer KBBV

André Schenk

 

Assistenztrainerin KBBV

Christina Nigg

 




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation