News

Sie sind die neue Traum-Verbindung

Sie sind die neue Traum-Verbindung zwischen Sport und Show: Box-Weltmeister Wladimir Klitschko (33) und Hollywood-Sternchen Hayden Panettiere (20).
Vor einem Jahr begegneten sich die beiden zum ersten Mal bei einer Buch-Präsentation, wenige Tage später gab es die Kuschel-Premiere im In-Club „Guys“ in Los Angeles. Im September sah man sie gemeinsam beim WM-Kampf von Bruder Vitali, Anfang Januar dann beim heißen Hotelpool-Flirt in Miami.
Nach dem Liebes-Outing vor gut zwei Wochen zeigten sich Wladimir und Hayden am Wochenende in Hamburg erstmals öffentlich als Liebespaar. Ganz Deutschland freut sich über das private Glück des populären Box-Helden, der seit 2003 keine ernsthafte Beziehung mehr hatte.
Rein optisch fallen vor allem die Unterschiede auf: Muskel-Koloss Klitschko (1,98 Meter, 109 Kilo) ist fast einen halben Meter größer und mehr als einen Zentner schwerer als die süße Hayden (1,55 Meter, 50 Kilo). Jetzt fragen sich Box- und Promi-Fans: Wer ist dieses Engelsgesicht, das das Klitschko-Herz erobert hat?
Trotz ihrer gerade mal 20 Jahre kann Hayden Panettiere schon auf eine lange Karriere im Show-Business zurückblicken. Im Jahr 1990 – mit nur elf Monaten – drehte sie ihren ersten Werbespot (für ein Spielzeug). Kurios: Ungefähr zum selben Zeitpunkt begann ihr Wladimir – als 14-jähriger Amateur – mit dem Boxen.
Später wurde die hübsche Hayden zum erfolgreichen Kinder-Star im amerikanischen TV (1996 - 2000 „Springfield Story“, 2002 „Ally McBeal“, seit 2006 „Heroes“), spielte dann sogar in Kinofilmen (2000 „Gegen jede Regel“, 2004 „Liebe auf Umwegen“) Nebenrollen an der Seite von Superstars wie Denzel Washington und Kate Hudson.
Seit 2003 versucht sich Hayden auch als Sängerin, zu mehreren ihrer Filme steuerte sie den Soundtrack bei.
Privat lief's für das Multi-Talent nicht immer so glatt: Mit gerade mal 18 Jahren war die aktive Tierschützerin 2007 an einer Anti-Walfang-Aktion in Japan beteiligt, die dortigen Behörden reagierten verärgert auf den ungebetenen Promi-Besuch, sogar über einen Haftbefehl wurde diskutiert. Ihr Vater wurde ein Jahr später tatsächlich festgenommen, weil er Haydens Mutter mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben soll.
Vielleicht hat sich das berühmte Töchterchen, das noch zuhause in Palisades (Bundesstaat New York) lebt, auch wegen ihres Prügel-Papas nun einen besonders starken Partner ausgesucht...



Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation