News

Diaz gewinnt Silber in Zagreb


Dimitry Poliansky (RUS), Gold und Gabriel Viltre Diaz (SUI), Silber

08.03.2010 - Grosserfolg für Gabriel Viltre Diaz vom Boxclub Winterthur. Der Federgewichtler holt beim stark besetzten EUBC-Turnier in der kroatischen Hauptstadt die Silbermedaille. Bei seinem ersten internationalen Turnier!

Mit seiner Intelligenz, klugem Verhalten im Ring, Schnelligkeit und kompakter Deckung bezwang er souverän die erfahrenen Turnierboxer Miklos Rath (Ungarn) und Ciro Cipriano (Italien). Obwohl ihn diese Kämpfe viel Substanz kosteten, zeigte er auch im Final gegen den starken Russen Dimitry Poliansky eine grosse Leistung.

Nach der ersten Runde lag er sogar mit 1-0 in Führung, hielt den wütenden Angriffen des explosiv und hart schlagenden Russen auch bis zum Ende gut stand, musste sich aber diesem überlegenen Gegner dennoch geschlagen geben.

Wer schon einmal bei einem Turnier dieser Qualität dabei war, wird seine Leistung zu würdigen wissen. Allen anderen sei gesagt: Grossartig!


Kreshnik Nikq, Enes Zecirevic, Stephan Bernhard, Melita Lochert (Organisatorin), Gabriel Viltre Diaz, Stefano Ciriolo

Die anderen Schweizer Enes Zecirevic (81kg), Kreshnik Nikq (75kg) und Stefano Ciriolo (64kg) lieferten beherzte Kämpfe und legten Ehre fürs Schweizer Boxen ein, verloren aber gegen starke Gegner. Sie überzeugten durch gute Deckung und hervorragende körperliche Verfassung. Ich bin sicher, dass ihnen dieses Turnier viel gebracht hat und sie sich in nächster Zeit weiter verbessern werden.


Zum Turnier selber:
Die Organisation war gut, obwohl der kroatische Verband Schwierigkeiten hatte, das Ganze zu finanzieren. Es nahmen 61 Boxer aus 12 Nationen teil. Überlegene Nation war erwartungsgemäss Russland. Sie traten mit 8 Boxern an und gewannen 6 Goldmedaillen.



Die nächsten Termine des SBT:

12. - 14.3. Trainingslager in Magglingen
27.3. Vergleichskampf gegen Frankreich in Genf
21. - 25.4. Montana-Turnier in Paris



Der Nationaltrainer / Sportchef

Stephan Bernhard




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation