News

Yves Studer verletzt - EM Kampf geplatzt

21.03.2010 - Yves Studer, amtierender Mittelgewichts-Europameister EE-EU hätte diesen am 17. April gegen denamtierenden Champion Matthew Macklin um den Gürtel des EBU Champions (Gesamteuropa) kämpfen können. Dies ist nun nicht möglich, da Studer an seiner rechten Hand ein Knochenfragement operieren lassen musste und die Rekonvaleszenzdauer eine entsprechende Trainings-vorbereitung nicht zulässt.

 

"Natürlich ist die Enttäuschung gross", so Studer. "Aber sicher werde ich diese Chance in Kürze
wieder erhalten. Die Anfrage von Hatton Promotion zeigt, dass ich zu den europäischen Top-Boxern gehöre, die fähig sind, den Gürtel eines Gesamt-Europameisters zu erringen".

 

Der mit 23 Kämpfen ungeschlagene Studer wird deshalb seinen Titel eines Mittelgewichts-Europameisters der "Ostblockstaaten" am 29. Mai im Kursaal Bern zum 3. Mal verteidigen. Der Gegner ist derzeit noch unbestimmt, die Verhandlungen sind angelaufen.

 

*Hatton Promotion ist die Boxpromotion des mehrfachen Weltmeisters Ricky Hatton, bei welcher
der amtierende Champion Matthew Macklin unter Vertrag steht.




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation