News

WBC Junior – Weltmeisterschaft in Tramelan

04.2010 - Am nächsten Samstag, 17. April 2010, kämpft der von Oliver Dütschler sorgfältig aufgebaute Gabor Vetö (Ungarn, Jahrgang 1988, 15-0-0) in Tramelan (BE) um die Junior-WM (bis 23-jährig) im Leichtgewicht nach Version WBC.

Sein Gegner ist der Tansanier Omari Ramadan (Jahrgang 1987, 7-4-1). Anlässlich der Medienkonferenz in Biel zeigte sich, dass dieses Ereignis für den Arc Jurassien (Jurabogen) zum Ereignis des Jahres werden wird. Auf Initiative des rührigen Promoters Angelo Fasolis (im Bild mit Gabor bei der Pratzenarbeit) konnte ein Kampf in die Schweiz geholt werden, der Boxen auf höchstem Niveau verspricht und der für die französischsprachige Region von grösster Bedeutung ist.

Die welschen Bieler Medien haben im Vorfeld ausführlich über den Anlass berichtet. Die akkreditierte Botschafterin von Ungarn, Frau Dr. Elizabeth Nagy, wird als Schirmherrin dem Kampf persönlich beiwohnen. Der Vizepräsident des führenden Weltverbandes WBC, Rex Walker, wird ebenfalls in Tramelan anwesend sein.

Der in Bern lebende und in Burgdorf trainierende Vetö darf in Tramelan als „Einheimischer“ mit Sicherheit auf grosse Unterstützung zählen. Neben dem Weltmeisterschaftskampf, der auf 23 Uhr angesetzt ist, sind im Vorfeld auch interessante Amateurkämpfe vorgesehen. Insbesondere das Comeback von Agron Dzila (Box Club Burgdorf), der gegen Blerim Rashiti antreten wird, dürfte für Hochspannung sorgen. Nach einem Vorprogramm mit verschiedenen Kampfsportarten wird das Boxprogramm ab 21.45 mit dem ersten Gong eingeläutet. SwissBoxing Reporter Dr. Gérald Kurth wird aus der ARTECAD ARENA in Tramelan berichten.

AP Promotion Boxing News
Ueli E. Adam

 




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation