News

Weltklasse-Fight in der Schweiz?

05.05.2010 - Das Tauziehen um den Austragungsort des dritten Kampfes von Arthur Abraham (30) gegen Carl Froch (31/England) im Super-Six-Turnier (50 Mio Dollar) der sechs weltbesten Supermittelgewichtler geht in die nächste Runde.

BILD erfuhr: Weder die Berliner O2 World noch Nottigham sind die Favoriten. Der Kampf soll am 21. August in der Schweiz steigen. Basel oder Zürich sind im Gespräch. Hintergrund: Froch will nach der Niederlage gegen den Dänen Mikkel Kessler auf keinen Fall in Deutschland gegen Abraham antreten.

Im Turnier-Vertrag steht, dass als Austragungsort ein Land mit europäischer Zeitzone zu wählen ist. Nach zwei Kämpfen führt Abraham mit 3 Punkten (K.o.-Sieg gegen Ami Taylor, Niederlage gegen Dirrell/USA), vor Kessler, Froch, Dirrell und Ami Ward (alle 2) sowie Green (0/USA). – bild.de




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation