News

ARENA-Stars am 4. Juni in Hattersheim im Einsatz

Eurosport überträgt Kämpfe von Gomez und Airich ab 21:00 Uhr live

18.05.2010 - Am 4. Juni ist es wieder soweit: ARENA präsentiert Boxen live auf Eurosport. Ahmet Öner schickt seine "schweren Jungs" Konstantin Airich und Juan Carlos Gomez bei der "7. Hattersheimer Boxnacht" in der Karl-Eckel-Halle in den Ring.

Seit 2001 laden Hako Sevecke, Andre Erle und Ebby Thust in Hattersheim zur großen Box-Party mit traditionell toller Stimmung. Vor zwei Jahren beteiligte sich ARENA schon mal mit einigen Kämpfen. Damals glänzte in Hessen unter anderem die kubanische Schwergewichts-Sensation Odlanier Solis, der inzwischen als Nummer 1 der WBC-Weltrangliste als kommender Herausforderer von Vitali Klitschko gehandelt wird.

In diesem Jahr bestreitet mit Juan Carlos Gomez wieder ein Kubaner den Hauptkampf, der sich schon mit Vitali messen durfte. Im März 2009 standen sich Gomez und der ältere der Klitschko-Brüder in Stuttgart gegenüber. Der "Schwarze Panther" zeigte einen starken Kampf, verlor aber durch T.k.o. in der 9. Runde.
In diesem Jahr startete der 36-jährige Rechtsausleger, der von 1998 bis 2001 ungeschlagener WBC-Weltmeister im Cruisergewicht war, sein Comeback. Nach zwei klaren Siegen (am 27. März gegen Alex Mazikin, am 9. April gegen Alexander Kahl) bekommt es Gomez jetzt in Hattersheim mit Özcan Cetinkaya aus Kassel zu tun. Cetinkaya konnte von seinen bislang 24 Profi-Kämpfen 17 gewinnen, davon immerhin 11 durch k.o. Seine beiden letzten Duelle (im Oktober bzw. November 2009) konnte der 32-Jährige vorzeitig für sich entscheiden.

"Ich freue mich darauf, in Hattersheim zu boxen", so Gomez. "Ich habe viele Freunde und Fans in Frankfurt. Ich hoffe, dass sie alle kommen, um mich zu unterstützen. Ich verspreche einen tollen Kampf. Der "Black Panther" ist wieder da. It's Showtime!"

Im zweiten Schwergewichts-Kracher des Abends treten zwei Deutsche gegeneinander an. ARENAs „Sandman“ Konstantin Airich (18 Kämpfe, 14 Siege, 11 davon durch k.o.) trifft auf den letzten Gegner von Juan Carlos Gomez: Alexander Kahl aus Stuttgart (21 Kämpfe, 15 Siege, 13 davon durch k.o.). Gegen den "Schwarzen Panther" hatte Kahl am 9. April in Schwerin eine starke Leistung gezeigt und nach 8 Runden nur nach Punkten verloren. Auf derselben Veranstaltung glänzte Airich mit einem krachenden Erstrunden-K.o. gegen den Russen Alexey Varakin.

Airich: "Ich will beweisen, dass ich der stärkste deutsche Schwergewichtler bin. Es tut mir leid für Alexander Kahl, dass er in meinem Weg steht. Und es wird ihm selber auch noch leid tun. Ich werde ihn ausknocken."
Eurosport wird die Hauptkämpfe der "Hattersheimer Box-Nacht" am 4. Juni ab 21:00 Uhr live aus der Karl-Eckel-Halle übertragen. Auf einen WM-Kampf dürfen sich die hessischen Box-Fans auch freuen. Jessica "The Hammer" Balogun verteidigt ihren Weltergewichts-Titel nach Version der WFC gegen die Britin Angel McKenzie. Außerdem steigen bei der "7. Hattersheimer Boxnacht" der jüngste deutsche Box-Profi Dennis Ronert (gegen Armen Azizian), Cruisergewichts-Talent Damian Norris (gegen Nysret Sopay) sowie die ungeschlagene Leichtgewichts-Championesse Rola El-Halabi (gegen Olga Bajore) in den Ring. arena.de
 



Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation