News

"Ich bin gut vorbereitet"

22.05.2010 - Es sind die letzten Tage des Trainingslagers im Stanglwirt in Going (Österreich) für WBC-Weltmeister Vitali Klitschko. Am 29. Mai verteidigt er seinen WM-Titel in der VELTINS-Arena auf Schalke gegen den ehemaligen Europameister Albert Sosnowski. Während zweier Medientage stand der Champion der Presse Rede und Antwort.

"Ich erwarte, dass sich Albert Sosnowski in der Form seines Lebens präsentieren wird. Er ist ein junger Bursche, der Vollgas geben wird. Er wird sich nicht verstecken und davonlaufen wie mein letzter Gegner Kevin Johnson. Sosnowski ist zwar nicht der bekannteste Name, aber das zählt auch nicht. Er wird immer nach vorne marschieren und alles versuchen, um mir meinen Titel zu entreißen."

"Ich bin in einer ausgezeichneten Verfassung. Ich habe sehr hart trainiert und bin darauf vorbereitet, auch über 12 Runden zu gehen."
"Die Arena auf Schalke ist gigantisch. Ich freue mich sehr auf Gelsenkirchen und dort zu boxen. Mein Traum, wie mein Bruder Wladimir in einem Fußball-Stadion zu kämpfen, wird wahr. Die Atmosphäre und die Stimmung in der Arena ist unbeschreiblich. Ich habe es vor zehn Monaten hautnah beim Kampf von Wladimir miterlebt."

Das Vorprogramm des Kampfabends auf Schalke besteht aus Sport und Entertainment: Neben Vor-kämpfen werden Comedian Matze Knop, der ehemalige DSDS-Star Thomas Godoj und Newcomer Philipp Poisel längere Auftritte haben. Der Showact, der kurz vor dem Einmarsch der beiden Kontrahenten performen wird, ist noch geheim.

Der Kampf aus der Veltins Arena in Gelsenkirchen wird in Deutschland live und exklusiv von RTL übertragen.Klitschkos Trainer Fritz Sdunek fügt hinzu: "Vitali ist top drauf und hat sehr hart an sich gearbeitet. Er hat sich boxerisch noch einmal weiter verbessert. In über 110 Runden Sparring haben wir besonders an seiner Beinarbeit gearbeitet." - klitschko.de

 



 

 

 

 




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation