News

"Ich bin gut vorbereitet"

20.08.2010 - Vitali Klitschko wird seinen WBC- Titel am 16. Oktober in Hamburg verteidigen. Der 39 Jahre alte Schwergewichtler aus der Ukraine trifft dabei auf den ein Jahr jüngeren Shannon Briggs (USA).
"Ich freue mich riesig, dass ich endlich wieder einmal in Hamburg boxe", erklärte Klitschko. Vitali Klitschko hat bislang 42 Profikämpfe bestritten, 40 davon gewonnen (38 K.o.). In Hamburg tritt er zu seinem 13. WM-Kampf an. "Briggs ist ein unglaublicher Lautsprecher. Er besitzt große Erfahrung und ist einer der härtesten Puncher im Schwergewicht", sagte der Schützling von Trainer Fritz Sdunek über seinen nächsten Gegner. Klitschko hat seinen WM-Gürtel zuletzt am 29. Mai in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen mit einem K.o.-Sieg über den Polen Albert Sosnowski verteidigt.
Briggs stand zuletzt am 28. Mai im Ring
Herausforderer Briggs stand am 28. Mai zuletzt im Ring und feierte gegen seinen Landsmann Rob Calloway ebenfalls einen vorzeitigen Sieg. "Ich habe schon lange versucht, gegen einen der Klitschkos anzutreten. Die meisten ihrer Gegner haben schon die Hosen voll, wenn sie in den Ring steigen. Seinen WM-Gürtel kann sich Klitschko noch ein paar Wochen angucken, nach dem 16. Oktober gehört er mir", kündigte der Amerikaner an. Briggs hat bisher 58 Profikämpfe bestritten und 45 davon gewonnen (45 K.o.).
dpa / Eurosport



Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation